Zielfisch Hecht

 

Warum Hecht als Zielfisch ? Nun der Hecht ist ein wunderbarer Kämpfer von Raubfisch mit einem Furcht eintreibenden Fischmaul und toller Körperzeichnung als Pigmentierung.

Kein anderer Raubfisch ist so aggressiv wie ein Hecht. Genau deshalb ist es so schwierig einen Hecht zu überlisten ,da jeder Biss könnte man meinen sehr wohl überlegt und nicht instinktiv veranlagt ist. Entscheidend ist die Größe des Köders mit der entsprechenden Farbe zur Tageszeit und natürlich der Angelplatz wo dem Hecht nachgestellt wird.

 

Kein anderer Raubfisch wird in unseren Gewässern mehr nachgestellt mit einer mannigfaltigen Vorauswahl an Kunstködern die es in sich hat wie der Hecht . Jedoch bedarf es um diesen Süßwasser Raubfisch jede Menge wissen und Standhaftigkeit um ihn zu überlisten. Nur auswerfen und warten reicht nicht und endet meistens ohne Fisch.

Hier bedarf es einer genauen Abstimmung zwischen Köderangebot sowie Köderauswahl. Kunstköder heißt das Zauberwort für Raubfische und so mancher kapitaler hat sich schon daran vergriffen.

Lauernde und hungrige Hechte stehen überall ,aber fangen ist eine Wissenschaft für sich. Deshalb bedarf es um Erfolgreich den Hecht zu überlisten die besten Raubfischköder die es zur Zeit auf dem Angelmarkt in diesem diesem Sektor gibt. Je größer um so besser, muss die Devise bei der Auswahl entsprechender Kunstköder lauten.

Sehen Sie hier bei uns eine kleine Anzahl von Raubfischködern der kein Unterwasser Räuber wiederstehen kann.

Lesen sie mehr zu
Hechtköder und Hechtwobbler

Magnum Wobbler große Raubfische

Magnum Wobbler sind der Raubfischköder schlecht hin wenn es darum geht einen der großen Räuber zu überlisten. Angefangen bei der Länge des Wobblers strahlen diese Kunstköder eine Anziehungskraft auf Hecht, Waller, Zander und Seeforellen aus die seines gleichen sucht. Explosives Laufverhalten beim eindrehen und langsam schleppen hinter dem Boot sind nur einige Errungenschaften dieser Killermaschine und sprechen durch ihre Signale den Fressreiz und Fresstrieb mobilisiert an.

Hohe Fangkraft und ein sehr gutes Laufverhalten sind bei fast allen Magnum Wobblern hervor zu heben. Auch im Meerwasser landen diese Wobbler ihre Treffer und überzeugen mit einer sehr guten Fangeigenschaft.

Gerade beim Schleppfischen können diese Raubfischwobbler ihre großartigen Abhängigkeiten in unterschiedlichsten Tiefen auf die Raubfische beweisen.  Im Frühjahr und Herbst macht das arbeiten mit diesen Monster-Wobblern richtig Spaß ohne das Langeweile aufkommt.

Wir haben Ihnen ein Sortiment zusammengestellt wo viele außergewöhnliche Magnum Wobbler gelistet werden und etliche mit einem Rabatt Preisnachlass versehen sind.

Hier gelangen sie zu der Ansicht mit den Magnum Wobblern.

Forellenblinker zu jeder Jahreszeit

Forellenblinker und Spinner sind die ultimativen Salmoniden Raubfischköder in fließenden Gewässern. Aber auch andere Raubfische wie Hecht,Zander,Wels oder Barsche verschmähen diese atraktiven Kunstköder nicht. Hier finden Sie einige Exemplare welche eventuell für den nächsten Angeltripp in Frage kommen.

Forellenblinker mit Potenzial

Die leichteste Einholgeschwindigkeit, versetzt den Blinker zum rotieren. Besonders die Großen Forellen, stürzen sich vehement auf diesen Köder. Die Attacken sind so stark, daß kein Anschlag mehr gesetzt werden muß. Der vorgeschaltete Drilling verschwindet zu 70 % im Maul der Groß – Forellen. Aber nicht nur diese sondern auch Döbel, Barsche, Hecht und Zander lassen sich damit sehr gut fangen.

Forellenspinner überzeugen mit Riesenfischen

Spinner Baits

Spinner Baits sind kompromisslos und topp gefährlich ,fängig und äußerst effektiv auf alles was lebend Futter unter den Raubfischen bevorzugt. Starke Verwirblungen erzeugt durch das rotieren der Spinnblätter, erzeugt Futterneid und Aggressionspotenzial unter den Raubfischen. Nachläufer sind deshalb bei dieser Köder Form keine Seltenheit bei den Spinner Baits und immer wieder ein Augenschmaus. Kennt man die Standorte oder verdeckte Blätteransammlungen durch Wasserpflanzen sind die Ränder aber auch freie Rinnen mit dem Spinner Bait Topp Adressen auf Hecht,Barsch und sogar Zander.

mehr hier . . .

Kunstköder Spinner

Lichteinwirkungen durch die Sonne haben zusätzliche Reizwirkungen auf Spinner die sehr starke optische Reize auf die Raubfische werfen mit ihrer  Vibration und glänzendem Spinnerblatt .

Diesen Göttern unter den Spinnködern kann kein Raubfisch widerstehen, ganz gleich in welcher Tiefe oder Graben dieser steht- der Raubfischspinner bekommt sie alle ohne wenn und aber, Punktgenau und verführerisch.

Je nach Einfall der Sonnenstrahlen auf das rotierende Spinnerblatt um so reizvoller für den Raubfisch. Provozieren und Reizen heißt die Devise für Spinnfischer ganz gleich zu welcher Tageszeit immer auf den Zielfisch ausgerichtet.

Suchen und finden anders geht es nicht und Spinnangler kennen das Spiel von ständigen Platzwechseln. Spätestens nach dem fünften Auswurf sollte gewechselt werden um Gumpen, Unterstände oder Vertiefungen aufzuspüren oder zu finden in denen sich Räuber wie Forellen aber auch Hechte gerne aufhalten.


 

mehr dazu  . . .

Rassel Wobbler Fangmaschinen

Rassel Wobbler sind Raubfischköder die Raubfische aufmerksam machen und meistens mit einem vehementen Biss quittiert wird. Besonders große Zander ab 3 Kg aufwärts bevorzugen diesen super Köder auf ihrer Speisekarte. Wir fangen mit diesen Wobblern aber auch große Hechte und Barsche,welche ebenso darauf abfahren wie die Zander. Hier zeigen wir euch einige Exemplare die in der näheren Auswahl stehen und sehr fängig sind.

Hier mehr dazu  . . .

Kunstköder Jahreszeitlich

Die Angelsaison steht vor der Tür und alle wollen raus in die Natur und ans Wasser. Doch ohne den richtigen Kunstköder, gleich welcher Art, stehen die Fangaussichten nicht so gut. Hier bei trolla.de haben wir und vor allem zeigen wir die Aktuellsten Kunstköder reduziert auf Schnäppchen Preis oder zusätzlichem Rabatt.

Jetzt wird es aber langsam Zeit zu bestellen um auch wirklich die richtigen Kunstköder bei der Hand zu haben und den großen Raubfischen Paroli bieten zu können.

Der richtige Kunstköder am richtigen Ort und zur richtigen Zeit ist unter anderem der Spinner, Gummifische, Twister,  Jerkbaits oder Wobbler. Hier ist das Zauberwort „ Flexibilität bei den Kunstködern die so verschieden sie auch sind zu jeder Jahreszeit eingesetzt werden können und nur zur Zielfisch Bestimmung variieren in Ausführung und Laufeigenschaft.

hier mehr dazu