Fischtöter Schlagholz Fischbetäuber

FTM Fischtöter schwarz mit Messingkopf *
  • Fischtöter mit Messingkopf
  • Länge 17 cm, Gewicht: 200g
  • Inkl. Handschlaufe
  • Handlich und sehr gut Verarbeitet
  • Lackierte Oberfläche
Paradox Fishing Fischtöter aus Aluminium I 24,5cm I robuster Fischbetäuber Fisch betäuber Totschläger Angeln Forellen Angeln I Angelzubehör *
  • 🎣𝐊𝐨𝐦𝐩𝐚𝐤𝐭 - Bei Bedarf lässt sich der Fischbetäuber in drei Teile zerlegen und passt so garantiert in jeden Angelkoffer
  • 💪Besonders 𝐫𝐨𝐛𝐮𝐬𝐭 - Der Fischtöter wird aus Aluminium gefertigt und kann so nicht rosten
  • 🫳 𝐋𝐢𝐞𝐠𝐭 𝐩𝐞𝐫𝐟𝐞𝐤𝐭 𝐢𝐧 𝐝𝐞𝐫 𝐇𝐚𝐧𝐝 – Der 24,5cm lange Fischtöter liegt dank des rutschfesten Griffes angenehm in der Hand
  • 🐟Das 𝐩𝐞𝐫𝐟𝐞𝐤𝐭𝐞 𝐀𝐧𝐠𝐞𝐥𝐳𝐮𝐛𝐞𝐡ö𝐫 - Ein muss für jeden Angler

Letzte Aktualisierung am 2.06.2024 um 10:06 Uhr / * = (bezahlter Link) Affiliate Links / Bilder von Amazon Product Advertising API /

  • Fischbetäuber und Fischtöter

    Fischbetäuber und Fischtöter sind wichtige Werkzeuge für den waidgerechten Umgang mit gefangenen Fischen. Sie ermöglichen eine effektive und tierschutzkonforme Betäubung und Tötung der Fische, ohne sie unnötig leiden zu lassen. Sie sind optimal für Angler, die die Natur und ihre Beute respektieren.

    Die Unterschiede zwischen Fischtöter und Aaltöter

    Fischtöter und Aaltöter sind nicht dasselbe und haben unterschiedliche Anwendungen. Fischtöter sind für alle Fische geeignet und bestehen meist aus einem Schlagholz oder einem Metallkopf, mit dem man den Fisch auf den Kopf schlägt. Aaltöter sind speziell für den Raubfisch Aal entwickelt und funktionieren mit einer gefederten Stechklinge, die das Rückgrat des Aals durchtrennt.

    So verwenden Sie Fischbetäuber und Fischtöter richtig

    Um Ihre gefangenen Fische schnell und schmerzlos zu betäuben und zu töten, sollten Sie folgende Schritte befolgen:

    • Wählen Sie einen Fischbetäuber oder Fischtöter aus, der zu Ihrem Fisch passt. Ob Sie einen aus Metall oder Holz bevorzugen, ist Geschmackssache. Beide Varianten sind gleichermaßen wirksam.
    • Schlagen Sie den Fisch mit dem Fischbetäuber oder Fischtöter kräftig auf den Kopf, um ihn zu betäuben. Achten Sie darauf, dass der Fisch nicht mehr zappelt oder atmet.
    • Wenn Sie einen Aal gefangen haben, setzen Sie den Aaltöter kurz hinter den Augen an und drücken Sie mehrmals darauf, bis die Stechklinge ausfährt und den Aal tötet.
    • Wenn Sie einen Fisch mit Hakenlöser und Klinge haben, können Sie den Fisch zusätzlich ausbluten lassen, indem Sie ihm die Kehle aufschneiden.

    Warum Sie einen Fischbetäuber oder Fischtöter brauchen

    Ein Fischbetäuber oder Fischtöter ist nicht nur ein nützliches Angelzubehör, sondern auch eine gesetzliche Pflicht. Nach dem Fischereigesetz müssen Sie Ihre gefangenen Fische waidgerecht töten, um ihnen unnötiges Leid zu ersparen. Außerdem verbessert sich die Fleischqualität der Fische, wenn sie schnell und sauber getötet werden. Fischbetäuber und Fischtöter sind für Süßwasser- und Salzwasserfische geeignet und rostfrei.

    Wo Sie Fischbetäuber und Fischtöter kaufen können

    Wenn Sie auf der Suche nach einem Fischbetäuber oder Fischtöter sind, haben Sie viele Möglichkeiten. Sie können sie in Angelgeschäften, Online-Shops oder auf Flohmärkten finden. Um die beste Wahl zu treffen, sollten Sie sich die Verkaufszahlen, Produktbeschreibungen und Kundenrezensionen der verschiedenen Modelle ansehen. So können Sie die Qualität und Beliebtheit der Fischbetäuber und Fischtöter vergleichen und das passende für Sie finden. Sie sind also immer auf dem Laufenden, was sich in dieser Sektion geändert hat.