Fluorocarbon Paladin

Paladin Fluorocarbon Vorfachschnur 30m 0,20mm 8kg- Fluo Vorfachschnur für Forellenvorfächer Angelschnur für Spinnvorfächer Vorfach *
  • Fluorocarbon Schnur von Paladin zum Binden verschiedener Vorfächer
  • nahezu unsichtbar unter Wasser
  • sehr gute Knotenfestigkeit
  • Tragkraft: 8kg, Schnurdurchmesser: 0,20mm
Angelschnur KONGER World Champion Fluorocarbon Coated 0,10-0,30mm/150m Monofile Schnur super stark ! (0,20mm / 6,10kg) *
  • Made in Germany
  • für alle Angel-Methode , Top-Qualität !
  • kein Memoryeffekt / ideal glatte Oberfläche / super-reißfest / höchste Abriebfestigkeit / minimale Dehnung
  • unsichtbar im Wasser ! / Fluorocarbon Coated (Fluorocarbon beschichtet)
Fluorocarbon Vorfach LMAB 100 Pro Made in Japan, Vorfach-Schnur, Angel-Schnur für Hecht, Zander & Barsch, von 0,15 bis 1mm, 30 m & 20 m Spulen, zum Hechtangeln, Zanderangeln, 6,0 kg - 0,30 mm *
  • 🐟 MADE IN JAPAN: Um höchste Qualität und Verarbeitung zu gewährleisten, wurde dieses Fluorocarbon exklusiv in Japan für LMAB hergestellt und kann so selbst höchsten Ansprüchen gerecht werden.
  • 🐟 100% FLUOROCARBON: Das Vorfachmaterial ist ausschließlich aus Fluorocarbon hergestellt und besitzt wesentlich bessere Eigenschaften als beschichtete Vorfächer oder FC-Mischungen, die weichere Materialien eingearbeitet haben.
  • 🐟 EXTREM ABRIEBFEST: Dank der hohen Qualität ist diese Vorfachschnur wesentlich abriebfester als herkömmliche Vorfächer und bietet so mehr Sicherheit und weniger Köderverluste bei Steinkontakt.
  • 🐟 UNSICHTBAR UNTER WASSER: Fluorocarbon besitzt die gleiche Lichtbrechung wie Wasser und wird dadurch nahezu unerkennbar unter Wasser - wichtig bei misstrauischen Räubern vor allem in klarem Wasser!
NØMIS Fluorocarbon Vorfachschnur | Ø 0,18-1,00 mm | 100% Fluorocarbon Angelschnur | Hohe Tragkraft | Perfekt als Fluorocarbon Vorfach für Barsch, Zander, Hecht oder Forelle *
  • 𝟏𝟎𝟎% 𝐅𝐥𝐮𝐨𝐫𝐨: Wir distanzieren uns von Nylonschnürren, die nur mit Fluorocarbon beschichtet sind. Die Abriebfestigkeit ist bei unserem Produkt aus reinem Fluorocarbon deutlich höher und man bekommt weniger Abrisse aufgrund von Schnurschäden.
  • 𝐇𝐨𝐡𝐞 𝐓𝐫𝐚𝐠𝐤𝐫𝐚𝐟𝐭 je nach Schnurstärke; Knoten des halten auch bei kühlen Wassertemperaturen
  • 𝐒𝐞𝐡𝐫 𝐀𝐛𝐫𝐢𝐞𝐛𝐟𝐞𝐬𝐭 𝐮𝐧𝐝 𝐥ä𝐬𝐬𝐭 𝐬𝐢𝐜𝐡 𝐩𝐞𝐫𝐟𝐞𝐤𝐭𝐞𝐧 𝐤𝐧𝐨𝐭𝐞𝐧; Fluorocarbon hat eine größere Abriebsfestigkeit als die multifile (geflochtene) Hauptschnur und ist daher beim Angeln bei etwas raueren Untergründen eigentlich Pflicht, um die Langlebigkeit der Montage zu gewährleisten
  • 𝐏𝐞𝐫𝐟𝐞𝐤𝐭 𝐳𝐮𝐦 𝐑𝐚𝐮𝐛𝐟𝐢𝐬𝐜𝐡𝐚𝐧𝐠𝐞𝐥𝐧: Wir nutzen das Fluorocarbon als Vorfach beim Angeln auf 𝐙𝐚𝐧𝐝𝐞𝐫, 𝐅𝐨𝐫𝐞𝐥𝐥𝐞, 𝐁𝐚𝐫𝐬𝐜𝐡 und Hecht

Letzte Aktualisierung am 7.01.2024 um 17:50 Uhr / * = (bezahlter Link) Affiliate Links / Bilder von Amazon Product Advertising API / Haftungsausschluss für Preise. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. („Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.“) Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis)

Abtriebsfestigkeit sowie eine geringe Dehnbarkeit und eine gute Schnurstärke zeichnen Fluorocarbon Angelschnüre aus. Fluorocarbon Angelschnur ist für die Fische nicht sichtbar und wird deshalb bei sehr scheuen Fischen eingesetzt. Aber auch als Vorfachschnur ist diese Schnur ausgezeichnet da diese von den Fischen nicht gesehen wird.


Fluorcarbon Angelschnur


Fluorocarbon Angelschnur sollte mindestens eine gute Knotenfestigkeit und Tragkraft besitzen. Wasserabweisend und ein geringes Gewicht sind optional und von langer Langlebigkeit. Idealerweise in Süßwasser und Meerwasserbereichen einsetzbar und extrem Empfindlichkeit bei einem Rutenanschlag. Dehnungen der Schnur sollten bei Null tendieren und wenn nötig nur sehr minimal möglich sein.