Zielfisch Hecht

Angelteich

Warum Hecht als Zielfisch ? Nun der Hecht ist ein wunderbarer Kämpfer von Raubfisch mit einem Furcht eintreibenden Fischmaul und toller Körperzeichnung als Pigmentierung.

Kein anderer Raubfisch ist so aggressiv wie ein Hecht. Genau deshalb ist es so schwierig einen Hecht zu überlisten ,da jeder Biss könnte man meinen sehr wohl überlegt und nicht instinktiv veranlagt ist. Entscheidend ist die Größe des Köders mit der entsprechenden Farbe zur Tageszeit und natürlich der Angelplatz wo dem Hecht nachgestellt wird.

Kein anderer Raubfisch wird in unseren Gewässern mehr nachgestellt mit einer mannigfaltigen Vorauswahl an Kunstködern die es in sich hat wie der Hecht . Jedoch bedarf es um diesen Süßwasser Raubfisch jede Menge wissen und Standhaftigkeit um ihn zu überlisten. Nur auswerfen und warten reicht nicht und endet meistens ohne Fisch.

Hier bedarf es einer genauen Abstimmung zwischen Köderangebot sowie Köderauswahl. Kunstköder heißt das Zauberwort für Raubfische und so mancher kapitaler hat sich schon daran vergriffen.

Lauernde und hungrige Hechte stehen überall ,aber fangen ist eine Wissenschaft für sich. Deshalb bedarf es um Erfolgreich den Hecht zu überlisten die besten Raubfischköder die es zur Zeit auf dem Angelmarkt in diesem diesem Sektor gibt. Je größer um so besser, muss die Devise bei der Auswahl entsprechender Kunstköder lauten.

Sehen Sie hier bei uns eine kleine Anzahl von Raubfischködern der kein Unterwasser Räuber wiederstehen kann.

Lesen sie mehr zu
Hechtköder und Hechtwobbler